schnellerezepte.org

Partyrezepte

Partyrezepte sind beliebt. Es gibt unzählige Variationen, und mindestens genauso viele Ideen. Hierbei ist es egal, ob Sie eher nach einem Snack-Rezept suchen, oder doch eher nach einem Kochrezept, der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Faustformel für Cocktailrezepte?

Ob Partyrezepte oder Cocktailrezepte ist hier eigentlich gleich. Beides sind Kategorien, in denen es auf die schnelle und unkomplizierte Zubereitung ankommt. Im Vordergrund von Partyrezepten stehen meist Gerichte, die sich lässig auch einen Tag zuvor vorbereiten lassen. Wichtige Geschmacksträger sind hierbei oft Fleisch und Käse.

Welche Partyrezepte gibt es?

Käsespieße sind ein klassisches Partyrezept.

Käsespieße sind ein klassisches Partyrezept.

Alle hier aufzuzählen würde sicherlich den Rahmen sprengen. Aber es gibt mit Sicherheit ein paar Grundrezepte, die man nach Belieben ausschmücken und verändern kann.

Hier handelt es sich beispielsweise um:

Gulaschsuppe (perfekt für eine Party, die eher in den Abendstunden oder zur kalten Jahreszeit stattfindet – wärmen Sie Ihre Gäste auf)
Käsespieße (Spieße generell kommen gut als schnelle und auch vegetarische Rezepte – variieren Sie mit Früchten, oder wie wäre es mit etwas Gewagtem, wie beispielsweise Schokoladen-Käse-Spieß?)
– Blätterteigrollen oder -gebäck (Ob süß oder herzhaft, Blätterteig besteht in jedem Falle, und lässt sich schnell und einfach kombinieren)
– Muffins (als Partynachtisch oder herzhaft als Hauptspeise ein Genuss)
Salate (angefangen bei Nudel- und Kartoffelsalat, bis hin zu Blattsalaten. Köstlich)

Sie sehen, der Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Das Auge isst bekanntlich mit und auch hierfür eignen sich Partyrezepte – bringen Sie etwas Zeit mit und basteln Sie aus Käsespießen einen Snack-Käfer.
Wenn Sie als Basis Ihrer Rezepte die altbewährten Hackfleischbällchen wählen, bereiten Sie diese am Tag vorher zu – gefüllt mit Käsewürfel oder Feta, und im Ofen ausgebacken sparen diese nicht nur Zeit, sie schmecken auch saftiger.

Wie wäre es mit einem frischen Obstsalat? Eine originelle Idee dazu:

Luftballon aufblasen und verknoten und mit Klarsichtfolie überdecken.
– Mit Spitze voran in ein Gefäß (Tasse, Schale) stellen.
– Breitere »Unterseite« vorsichtig mit Schokoladenglasur überziehen.
– Trocknen lassen.
– Luftballon vorsichtig aus der harten Schokolade pellen ggf. platzen lassen.
– Schokoladenschale herumdrehen und mit frischen Früchten befüllen.

Fertig ist ein originelles, einfaches und leckeres Partyrezept, bei dem Sie sogar die Schüssel vernaschen können.
Jetzt kann die Party beginnen.