schnellerezepte.org

Cocktailrezepte

Sommerzeit ist Cocktailzeit, im folgenden Text will ich mit verschiedenen und abwechslungsreichen Cocktailrezepte Lust auf die schönste Zeit des Jahres machen. Cocktailrezepte gibt es viele, doch welche sind auch gut und welche Dinge muss man beachten?

Ein Cocktail muss schmecken, dies ist wohl das relevanteste Kriterium. Wenn es schmeckt, wäre es noch schön, wenn es schnell und einfach geht. Schnelle Rezepte müssen also her!

Ein Beispiel: Tequila Sunrise! Ein wirklich leckeres Rezept, um sich oder seinen Party-Gästen etwas Gutes zu tun:

Man braucht:
1 cl Zitronensaft
1 cl Grenadinesirup
12 cl Orangensaft
6 cl Tequila (weiß)
4 Stück Eiswürfel

Mit diesen wenigen Zutaten kann man ein tollen Cocktail zaubern.

Cocktailrezepte können sehr kompliziert, aber auch schnell und einfach sein.

Cocktailrezepte können sehr kompliziert, aber auch schnell und einfach sein.

Zubereitung: Bis auf den Grenadinesirup muss alles kräftig mit ein paar Eiswürfel im
Shaker geschüttelt werden, bis es schön vermischt ist. Am besten eignet sich ein Longdringlas für diesen Cocktail, dort rein den geschüttelten Drink geben und anschließend den Grenadinesirup in das Cocktailglas füllen.

Alle Cocktailrezepte lassen sich mit ein paar wenigen Tricks noch etwas auf hübschen, bei diesem Drink wäre zum Beispiel eine Lemon-Scheibe im Glasrand ein schöner und zum Getränk passender Hingucker.

Vegetarische Cocktailrezepte: Wer Vegetarisch lebt, lebt gesünder. Die meisten Cocktailrezepte sind ohnehin vegetarisch und somit für alle Drinkliebhaber genießbar. Die Auswahl ist somit so gut wie grenzenlos und der Genuss kann damit beginnen.

Cocktailrezepte für Partys: Auf Partys sind Cocktails zu Hause, es ist somit ein Heimspiel für die Drinks. Der vielleicht Berühmteste der Cocktailrezepte: Der Cuba Libre. Nicht nur der Name, sondern auch der Geschmack schreit förmlich nach Freiheit und Abenteuer.

Die Zutaten:
4 cl Rum (weiß)
1 cl Zitronensaft
15 cl Cola
Eiswürfel

Als optisches Element und Hingucker wäre hier eine Zitronenscheibe passend.

Die Zubereitung:
Eine kleine Handvoll Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, nun einige Tropfen Zitronensaft hinzugeben und anschließend den Rum über die Eiswürfel gießen. Meistens wird der Cuba Libe mit etwas Cola verfeinert, dies kann natürlich eh nach Geschmack mehr sein oder ganz wegfallen. Fast fertig! Jetzt nur noch den Drink gut umrühren und mit Trinkhalm und Zitronenscheibe am Glasrand den Partygästen oder sich selbst servieren und natürlich genießen.

Man sieht, es gibt jede Menge verschiedene und leckere Cocktailrezepte für jeden Bedarf, mit etwas Experimentierfreude wird aus ein paar Drinks ein geschmackliches Abenteuer.